Sie befinden sich hier

IT-Kompetenz

  • Fachbezogenes Know-how
  • Langjährige Erfahrungen der Mitarbeiter
  • nahezu hundertprozentige Systemverfügbarkeit
  • Datenaustausch mit fast jedem System 

 

Beratung bedeutet für uns - praktikable und realisierbare Lösungen.

 

 

Inhalt

Ob Hard- oder Software – wir haben das Know-how und die die richtigen Lösungen für Sie

Auch in der Technik ist der Mensch der wesentliche Faktor. Er setzt die Maßstäbe und kontrolliert die Prozesse. Deshalb ist es uns außerordentlich wichtig, dass unsere IT-Spezialisten vom Fach sind. Bei unseren rund 20  Mitarbeiter in den Bereichen Transport, Logistik, Produktion, Beratung/Projektmanagement und IT-Rechenzentrumsbetrieb legen wir größten Wert auf fachbezogenes Know-how. Basis sind meist eine fundierte Ausbildung bei uns im Haus oder ein entsprechendes Studium. Durch die langjährige Erfahrung unserer Mannschaft stellen wir einen 24-Stunden-Betrieb an sieben Tagen pro Woche nahezu das ganze Jahr über sicher.

 

Regelmäßige Investitionen in die Infrastruktur

Unsere IT-Systeme sind technisch auf dem neusten Stand, da wir regelmäßig in die Infrastruktur investieren. Um eine nahezu hundertprozentige Systemverfügbarkeit gewährleisten zu können, sind alle produktiven Systeme redundant ausgelegt bzw. in entsprechenden hochverfügbaren Clustern virtualisiert. 

Die IT-Technik wird in zwei voneinander unabhängigen, modernen Rechenzentren jeweils mit redundanter Klimatisierung, vollständig vom Energielieferanten unabhängiger Notstromversorgung (Dieselaggregat), Rauchfrüherkennung bzw. automatischen Löschsystemen und sensorüberwachten Serverschränken betrieben. 

Entsprechend konzipierte und regelmäßig getestete Sicherungs- und Wiederherstellungsszenarien in Verbindung mit auf die Servicezeiten abgestimmte Wartungsverträge sind für uns selbstverständlich.

 

Individuelle Anforderungen – kein Problem

Besonders wichtig ist uns, schnell und kompetent auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden und Partner in Bezug auf EDI/Datenaustausch bzw. Systemanbindungen reagieren zu können. 

Durch ausfallsichere, redundante Konvertersysteme, die wir mit unseren eigenen Spezialisten betreiben, sind wir in der Lage, sehr kurzfristig und flexibel nahezu mit jedem ERP- bzw. Logistiksystem, wie z. B. SAP, Navision oder Oracle, Daten auszutauschen. Dabei kommen sowohl standardisierte Datenformate, wie z. B. SAP-IDOCs, EDIFACT, XML, CSV als auch kunden-/partnerindividuelle Datenstrukturen zum Einsatz. 

Die Datenkommunikation erfolgt dann über alle gängigen Protokolle zum Datenaustausch, wie z. B. FTP(S), OFTP, SMTP, AS2, HTTP(S), SAP-ALE, RFC, SSH oder auch E-Mail.

 

Prozessberater unterstützen Sie

Unterstützt werden unsere IT-Experten durch engagierte Prozessberater mit profundem Wissen im Bereich Supply Chain Management. Diese finden gemeinsam mit Ihnen, auf Basis ihrer langjährige Erfahrungen mit diversen Kundenprojekten, für jede Herausforderung eine Lösung. Professionelles Projektmanagement ist für uns dabei selbstverständlich. 

Durch das vorhandene betriebswirtschaftliche und prozessorientierte Know-how erarbeiten wir mit Ihnen stets praktikable und realisierbare Lösungen, die wir dann in belastbaren Konzepten dokumentieren und termin- und budgetgerecht mit Ihnen implementieren. Durch die permanente Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse tragen wir entscheidend zu Ihrem Unternehmenserfolg bei. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

 

Der Weg einer Sendung aus Sicht der IT


 

Kontextspalte