ÜBER UNS

Zukunft hat Tradition

Seit der Gründung 1881 ist das Transportunternehmen Noerpel in Familienhand – mittlerweile geführt von der vierten und fünften Generation. Bei uns geht Innovation mit traditionellen Werten Hand in Hand. Wir übernehmen Verantwortung und stehen zu unserem Wort. Vertrauen gegenüber Kunden und Mitarbeitern ist uns wichtig. Wir sind stolz auf unsere Wurzeln und haben dabei die Zukunft fest im Blick.

 

Mit dieser Unternehmenskultur schaffen wir die Basis für gesundes Wachstum: Heute gehört die Noerpel-Gruppe zu den führenden Logistik- und Transportunternehmen in Süddeutschland. Zudem sind wir regionaler Spitzenreiter im Bereich Export. Sprechen Sie uns an – wir sind für Sie da.

Inhabergeführtes Unternehmen

  • 16 Standorte in Deutschland und in der Schweiz
  • Internationale Transportlösungen und branchenübergreifende Logistikservices
  • 290.000 m² Lager- und Umschlagfläche
  • 5,2 Millionen Sendungen jährlich
  • 2800 Mitarbeiter
  • 500 Mio. Umsatz

 

Unsere Geschichte

Unsere Leistungen

Ob nationale oder internationale Spedition, individuelle Logistiklösungen, Packaging-Konzepte oder qualifizierte Personaldienstleistungen: Die Noerpel-Unternehmensgruppe bietet umfassende Services aus einer Hand.

Unsere Standorte

Mit insgesamt 16 Standorten in ganz Deutschland gehört Noerpel zu den führenden Transportunternehmen Süddeutschlands. Seit 2019 ist das Unternehmen auch mit einem Standort in der Schweiz vertreten – dank des Zusammenschlusses mit Lebert & Co.

KARRIERE

Gemeinsam voran mit Noerpel

Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und hervorragende Perspektiven – das erwartet Mitarbeiter bei Noerpel. Die Unternehmensgruppe bietet sowohl Berufsanfängern als auch erfahrenen Fachkräften spannende Möglichkeiten und Freiräume, um sich persönlich zu entwickeln.

NOERPEL
NEWS

Noerpel feiert 100-jähriges Jubiläum in Passau

Auf ein stolzes Stück Firmengeschichte blickt das Unternehmen Noerpel in diesen Tagen zurück: Am 16. Februar 2021 begeht die Niederlassung des Speditions- und Logistikdienstleisters aus Neuburg bei Passau ihr 100-jähriges Firmenjubiläum. „Wir gratulieren den Kolleginnen und Kollegen zu diesem besonderen Anlass“, sagt Stefan Noerpel-Schneider, geschäftsführender Gesellschafter der Noerpel-Gruppe. „Die Niederlassung in Passau hat sich überaus erfolgreich entwickelt und ist ein wichtiger und stabiler Faktor in unserem Firmennetzwerk.“


Die C.E. Noerpel GmbH im äußersten Osten Bayerns gehört zu den ersten Standorten des 1881 gegründeten Familienunternehmens mit Hauptsitz in Ulm. 1921 ging die Niederlassung als reiner Speditionsstandort in Passau an den Start.  


Im Jahr 2001 zog die C.E. Noerpel GmbH auf das jetzige Firmengelände um: Im Gewerbering Fürstdobl von Neuburg am Inn, rund zehn Kilometer südlich von Passau gelegen, verfügt Noerpel heute über 11.500 Quadratmeter Lagerfläche mit rund 10.000 Palettenstellplätzen. Für den reibungslosen Warenumschlag stehen weitere 1.200 Quadratmeter Umschlagfläche zur Verfügung. „Unseren Kunden aus Industrie und Handel bieten wir neben nationalen und internationalen Transportdienstleistungen auch vielfältige Logistiklösungen an“, sagt Manfred Haselböck, Niederlassungsleiter Noerpel Passau. „Mit vielen Unternehmen arbeiten wir schon jahrelang zusammen, uns verbindet eine vertrauensvolle Partnerschaft.“ Auf dieser Basis baut die Passauer Noerpel-Niederlassung bestehende Kundenprojekte immer wieder aus. Gleichzeitig gelingt es dem Unternehmen, Neukunden von seinen Leistungen zu überzeugen – deshalb verzeichnet Noerpel in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum.  

 


Lösungen für Industrie und Handel


Durch seine geografische Lage – nur fünf Kilometer von der österreichischen und 40 Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt – hat sich die Passauer Noerpel-Niederlassung zu einer wichtigen Drehscheibe für Verkehre zwischen Deutschland und Süd- sowie Osteuropa entwickelt. „Mit regelmäßigen Transporten von Bau- und Einzelteilen versorgen wir die Produktionsstätten unserer Kunden im In- und Ausland“, sagt Manfred Haselböck. „Die Komponenten werden bei uns vor Ort zunächst kontrolliert und zwischengelagert. Bei Bedarf stellen wir sie dann just-in-time zur Verfügung.“ Täglich disponiert Noerpel in Passau zirka 100 Lkw mit nationalen und europaweiten Chartersendungen als Teil- oder Komplettladung.

 


Starkes Team


Rund 60 kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei Noerpel in Passau beschäftigt. Viele von ihnen halten dem Unternehmen schon seit Jahren oder sogar Jahrzehnten die Treue. „Wir haben hier ein hervorragendes Arbeitsklima – alle Kollegen unterstützen sich gegenseitig“, sagt Manfred Haselböck. Der Niederlassungsleiter kann sich in diesen Tagen über ein Doppel-Jubiläum freuen: Das Unternehmen wurde 100 Jahre alt, Manfred Haselböck feierte kürzlich seinen 60 Geburtstag.
Bereits seit 44 Jahren ist Manfred Haselböck bei Noerpel in Passau tätig, er leitet die
Niederlassung seit fast dreißig Jahren. Damit setzt Manfred Haselböck eine ganz besondere Tradition im Unternehmen fort: Denn in der 100-jährigen Firmengeschichte standen insgesamt nur drei Niederlassungsleiter an der Spitze der C.E. Noerpel GmbH Passau. Alle drei leiteten das Unternehmen mehrere Jahrzehnte lang und sorgten damit – im Sinne von Mitarbeitern und Kunden – für Kontinuität und Verlässlichkeit.

 
ONLINE SERVICES
Ihrer Sendung auf der Spur

Behalten Sie per Mausklick den Überblick über Ihren Transport. Schnell, unkompliziert und in Echtzeit.

 

Hier geht´s zu Sendungserfassung, Sendungsverfolgung und Tagespreis.

Weiter