Best
Case

Direkt vor Ort, dicht am Geschehen

Mit seinen Kindersitzen, Kinderwagen und Fahrradsitzen steht für Britax Römer die Sicherheit von Kindern an erster Stelle. Seit 1966 produziert das Unternehmen Kindersitze für Autos und das zu mehr als 90 Prozent in Deutschland und Großbritannien für den europäischen Markt. Auch in puncto Personal setzt Britax Römer auf Erfahrung: Seit 2016 betreibt die Personaldienstleistung von Noerpel (L&S) ein Onsite-Büro am Britax Römer-Stammsitz in Leipheim. Hier finden die Personalexperten passende Mitarbeiter für Britax Römer, stellen sie ein und kümmern sich um die Einsatzplanung. 

„Britax Römer informiert uns, wann welche Mitarbeiter benötigt werden“, sagt Marina Hegele, Onsite-Managerin. „Danach muss sich Britax Römer um nichts weiter kümmern, bis der Mitarbeiter vor Ort ist.“ Für das Kundenunternehmen bietet der Service gleich zwei Vorteile: Zum einen werden kurzfristige Personalschwankungen aufgefangen. „Zum anderen kann uns Noerpel auch langfristig sehr passgenau Personal zur Verfügung stellen – dank der Nähe zu unserem operativen Geschäft“, sagt Thomas Hayder, Director of Operations bei Britax Römer.

Das Personal vermittelt Noerpel, wenn möglich, aus dem eigenen Mitarbeiter-Pool und sichert auf diese Weise langfristig Arbeitsplätze. Gleichzeitig wissen die L&S-Experten so, in welchen Bereichen die Kollegen zuverlässig eingesetzt werden können. Noerpel L&S bietet unter anderem kaufmännisches und gewerbliches Personal, aber auch Ingenieure sowie Facharbeiter. „Die Unternehmen sollen ihren Fokus auf das Kerngeschäft legen können“, sagt Marina Hegele. „Britax Römer kümmert sich um die Sicherheit der Kleinen auf der Straße, die sichere Personalplanung übernehmen wir.“